Schweden - 1000 Orte für Seefahrer und Yachtreisende

Per Asmuß

Schweden -

1000 Orte für Seefahrer

     / Yachtreisen-de

Der Autor beschreibt
in mehreren Bänden
über 1000 Orte und Wege

für Segel- und Motoryachten in Schweden.

Umfangreich


Dieser neue Führer für Fahrtensegler fasst viele Informationen für Yacht- reisende mit Segeln oder Motor zusammen, die bislang auf verschiede- ne Führer verteilt waren.

Der Führer deckt nicht nur die gesamte Küste Schwedens ab, sondern hält auch für die Anreise über das Kattegat oder entlang der dänischen Südküste viele Wege, Orte und Tips bereit. Sie werden ergänzt durch allgemeine Hinweise zum Segeln in Schweden. Sein Schwerpunkt ist die Nautik. Für Touristik gibt es andere, allgemeine Reiseführer.


Im Gegensatz zu anderen Führern, die i.d.R. nur Orte darstellen, werden hier auch die Wege durch die Schären und Fjorde übersichtlich mit vielen Plänen und Beschreibungen dargestellt, die Informationen zu Orten werden mit Symbolen, Karten, Abbildungen und in Textform dargestellt.

 

Strukturiert


Ein Revier (z.B. SW-Schweden) wird in Gebiete aufgeteilt. Große Gebiete wer-den in überschaubare Abschnitte (=Kapitel) gegliedert.

Alle Orte sind klassifiziert und durch Symbole gekennzeichnet. So sind be-stimmte, interessierende Orte sehr schnell gefunden. Klar und übersichtlich gestaltete Karten zeigen, welche Orte detailliert dargestellt werden.

 

Übersichtlich


Übersichtliche Karten zeigen die ver-schiedenen Möglichkeiten durch Fjorde, Inseln und Schären zu segeln. In ein-zelnen Plänen mit Wegen und Orten sind so schnell die jeweils besten Wege entlang der Küste und durch die Schä-ren gefunden. 

Die Ortsnamen sind i.d.R. in Listen, an den Rändern der Karten oder in den Karten so angeordnet, dass man sie leicht wiederfinden kann. Ausserdem sind die Karten dadurch besser über-schaubar und einprägsamer.

 

Prägnant


Symbole geben schnelle Auskunft zu vielen Fragen auf einen Blick:

Was ist beim Ansteuern zu beachten?
Wo kann man festmachen und liegen?
Wie kann man sich versorgen? Wo?

Diese und andere Fragen werden durch Symbole, Karten, Fotos, Abbildungen  und Texte beantwortet, z.B.:


Art und Charakter eines Ortes:
        Hafen/Bucht; Ankern/Heckankern

Schutz
        gg. Wind u. See aus Richtung …

Größe (Ort, Hafen, Bucht)
Einrichtungen, Versorgungsmöglichkei-ten, Infrastruktur, Touristik, Infos:
- Lage,
- Beschreibung allgemein,
- Land-/Seemarken,
- Ansteuerung
- Gast-Liegeplätze
- Versorgungsmöglichkeiten
- Nautische Hinweise und Warnungen
- Touristik
- Sonstiges

 

Klar


Skizzen und Pläne für jeden Ort erleichtern dem ankommenden Boots- fahrer die nautische und allgemeine Orientierung:
Wie ist die Ansteuerung?
Wo kann man liegen?
Womit kann man sich versorgen?
Soweit sinnvoll und möglich vermitteln zusätzliche Fotos weitere Eindrücke.

Band N

Band E

Band V

Zu den Titeln:

Wir wollten alle Yachten ansprechen, ob sie nun von Segeln oder Motoren ange-trieben werden. So entstand zuerst der „Yachtreisende“. Als der Band A schon im Druck war, kam der Vorschlag des „Seefahrers.“ Aber wir konnten den Band A nicht mehr umbenennen. In Zu- kunft denken wir die Reihe durchgängig

Schweden - 1000 Orte für Seefahrer

zu nennen.


Oder würde Ihnen ein anderer Name besser gefallen:

1000 Orte für

- Yachtreisen

- Yachtreisende

- Wassersportler

   - Seefahrer

      - oder … ?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!