Norwegen - 1000 Orte für Wassersportler

Per Asmuß

Norwegen -

1000 Orte für Wassersportler

 

In 4 Bänden werden für Wassersportler und Fahrtensegler in Norwegen
über 1600 Orte und Wege beschrieben

und weitere mögliche Ankerplätze in den Übersichtskarten gekennzeichnet.

Insgesamt beträgt die Zahl der Orte damit etwa

2000.

Umfangreich


Nachdem früher erschienene Segel-handbücher zu Norwegen vergriffen sind, schließt dieser Führer für Wassersportler und Fahrtensegler die Lücke in der deutsch-sprachigen Segelliteratur.


Der Führer deckt nicht nur die gesamte Küste Norwegens ab, sondern hält auch für die Anreise über das Skagerrak oder Westschweden viele Wege, Orte und Tips bereit. Sie werden ergänzt durch allgemeine Hinweise zum Segeln in Norwegen. Sein Schwerpunkt ist die Nautik. Für Touristik gibt es allgemeine Reiseführer.


Im Gegensatz zu anderen Führern, die i.d.R. nur bekannte Orte darstellen, werden hier auch Wege durch die Schären und Fjorde übersichtlich mit vielen Plänen und Beschreibungen vorgestellt, die Informationen zu Orten sind meist in Textform gegeben.

Es wird auch vor möglichen Gefahren und schwierigen Orten gewarnt.


In den Bänden III West und IV Nord sind über die detaillierten Ortsbeschreibungen hinaus auch noch weitere, zahllose mögliche Ankerplätze in den Übersichts- karten eingetragen.



Übersichtlich


Übersichtliche Karten geben Auskunft über die besten Wege entlang der norwegischen Küste und durch die Schären. Schnell sind die interes-sierenden Orte gefunden. Und sie zeigen in klar gestalteten Plänen, zu welchen Orten weitere Informationen im Textteil gegeben werden.

Große Reviere werden in überschau-bare Teilbereiche aufgeteilt.

Zur guten Übersichlichkeit werden die verschiedenen Möglichkeiten durch Fjorde, Inseln und Schären zu segeln in einzelnen Plänen mit Wegen und Orten dargestellt.

Die Ortsnamen sind in Listen, an den Rändern der Karten oder in den Karten so angeordnet, dass man sie leicht wiederfinden kann. Ausserdem bleiben die Karten dadurch besser überschaubar und ausdrucksstärker.

Norwegen Bd. I - Ost
u. AllgemeinesS1000-SW.html
Norwegen Bd. III - WestS1000-A.html
Norwegen Bd. II - SWN1000-II_SudWest.html
Norwegen Bd. IV - NordN1000-IV_Nord.html

Prägnant

Symbole geben schnellen Überblick über Orte:
Art und Charakter:

Hafen/Bucht,
Ankern/Heckankern,
Schutz gg. Wind u. See aus Richtung …

Größe, Einrichtungen

Wie ist die Ansteuerung?
Wo kann man liegen?
Womit, wie u. wo kann man sich ver-sorgen?

Diese und andere Fragen werden beantwortet.



Klar


Skizzen und Pläne für große Häfen und einige schwierige Orte erleichtern dem ankommenden Segler die Orientierung:
Wie ist die Ansteuerung?
Wo kann man liegen?
Womit kann man sich versorgen?











Informativ


In den Bänden III West und IV Nord ergänzen Luftbilder die Darstellung der Orte. Z.T. sind darin die Liege-/Anker-plätze eingetragen.










Links: Kilpollen (Lofoten)



Links: Sandbukta
         (bei Ramberg, Lofoten)

























Links: Bringsinghaug



Links: Ankerplätze in

          Store und Lille Svellingen